• Konversion in anderen Regionen
bilder-kvm-bund

Etliche Städte und Gemeinden müssen sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Insgesamt werden bis 2020 in Deutschland Areale von 38.000 Hektar frei. Auf diesen Flächen waren zuvor beispielsweise Amerikaner, Engländer oder die Bundeswehr in Kasernen stationiert. Wer ein Nutzungskonzept für diese komplexen Flächen entwickeln will, benötigt Unterstützung, ein einfacher Bebauungsplan reicht bei Weitem nicht aus: Dafür wurde der Bereich des Konversionsmanagements etabliert.

Alle Konversionsprozesse sind individuell und lassen sich kaum miteinander vergleichen. Dennoch können andere Standorte Inspiration bieten und anschaulich zeigen, wie Ideen konkret umgesetzt werden könnten.

Eine kleine Auflistung von Standorten:

Weitere Beispiele werden folgen.


Wo kann ich mich weiterführend zum Thema Konversion informieren?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.